Posts Tagged ‘Natasha der Film’

Betteln ist ein Grundrecht

April 12, 2010

Augustin TV ab heute Donnerstag 8. April 21 Uhr eine Woche lang auf OKTO

Wiederholungsschema:

Montag 12.4. 17 Uhr und 23.15

/Dienstag 13.4. 15 Uhr und ca. 3 Uhr früh/Mittwoch 14.4. 13 Uhr
/Donnerstag  15.4. 11 Uhr

Das Bild, das von Bettler/innen transportiert wird ist immer mit Kriminalität verbunden, um damit Gesetze durchzusetzen, die es möglich machen arme Menschen aus unserem Sichtfeld und damit auch  aus unseren Gedanken zu verbannen. Eine weitere Novellierung des Landessicherheitsgesetzes verschärft das Bettelverbot in Wien.

Doch es gibt immer mehr Menschen, die sich die Sicht auf die Auswirkungen einer interessengeleiteten Politik nicht trüben lassen und sich gegen eine Bekämpfung der  Armen  einsetzen.

(more…)

Advertisements

BettellobbyistInnen im Journal-Panorama am Donnerstag, 11.3.2010 18:25, Oe1

März 10, 2010

Wer fürchtet sich vor der Bettelmafia?
Die Debatte um das Bettelverbot

Sie sitzen oder knien am Straßenrand am Asphalt und bitten um Almosen. Vielen von ihnen fehlt ein Bein oder ein Arm. Seit einigen Jahren sieht man in den heimischen Einkaufsstraßen immer mehr Bettler und Bettlerinnen aus Osteuropa. Und die erhitzen die Gemüter. 

In der Steiermark, in der heuer Landtagswahlen stattfinden, wird gerade heftig darüber diskutiert, ob man diesen Missstand nicht abschaffen könnte, indem man das Betteln ganz einfach verbietet. Und auch in Wien – wo heuer ebenfalls gewählt wird – plakatiert die FPÖ schon seit Monaten die Forderung nach einem allgemeinen Bettelverbot. Denn angeblich sind es organisierte Banden von Menschenhändlern aus Osteuropa, die diese Menschen ausbeuten und zum Betteln zwingen. (more…)

„Natasha“ Filmporträt einer bulgarischen Bettlerin ab 15.1. im Topkino Wien

Dezember 23, 2009

 „Ein Pflichtfilm für alle, denen die Zumutung von ein paar Bettlern im Stadtbild ihren Schlaf der (Selbst-) Gerechten raubt.“ Kleine Zeitung, Juli 2009

„Ein ganz bemerkenswertes,  respektgebietendes Porträt…“  Der Standard, April 2008 


NATASHA 

Natasha lebt in einer kleinen Stadt in der Nähe von Sofia/Bulgarien. Um ihre Familie zu ernähren, fährt sie seit drei Jahren mehrmals jährlich nach Österreich um zu betteln. Ulli Gladik, Kamerafrau und Regisseurin in Personalunion, begleitete Natasha und ihre Familie im Zeitraum von fast zwei Jahren. Der Film zeigt Natashas Alltag als Bettlerin in Österreich und die Lebensumstände in ihrer Heimat.
84 min,  Bulgarisch mit deutschen Untertiteln

Ab 15. Jänner täglich um 18 Uhr Topkino Wien 6, Rahlgasse 1 

Natasha der Film Webseite

Podiumsdiskussion und Film am This Human World Festival im Topkino…

Dezember 6, 2009

CD Präsentation * Podiumsgespräch * Film “Natasha” 

 ORANGE 94.0, Women on Air und FRAUENSOLIDARITÄT laden herzlich ein zur 

CD Präsentation „Best of Broadcasting Human Rights“ mit Podiumsgespräch, 
kurdischem Buffet und Film „Natasha“.

Podiumsgespräch: Das Recht zu Betteln – Zur Situation von Pendelbettlerinnen in Österreich (more…)

„Natasha“ am 8.10. beim „Hausprojekt“

Oktober 4, 2009

Donnerstag, 8.10. um 19.30 KostnixKino zeigt in Kooperation mit der BettelLobby Wien „Natasha“ im  Hausprojekt, Wien 10, Triesterstraße 114 (Bitte den Ort nochmals auf der Hausprojektseite am Tag der Aufführung rückchecken, könnte sich ändern). Danach gibt´s ein Gespräch mit der Filmemacherin und anderen der BettelLobbby.


%d Bloggern gefällt das: