Archive for März 2011

Die SPÖ erklärt uns das Bettelverbot

März 27, 2011

Quelle: http://wien.kpoe.at

Dass Wien für Arme, Obdachlose und Bettelnde immer ungemütlicher wird, ist längst eine politische Tatsache. Umso erfreulicher sind dagegen kleine Momente des Alltags, die belegen, dass Restriktionen wie das Wiener Bettelverbot nicht überall unwidersprochen hingenommen werden. So fanden wir bei einem Spaziergang folgenden Aufkleber an einer Eingangstüre: (more…)

Advertisements

„Natasha“ Filmporträt einer Grazer Bettlerin, 30.3. 18 Uhr Uni Graz

März 16, 2011

Filmvorführung und Diskussion

Natasha – Ein Film von Ulli Gladik
Natasha Kirilova lebt in einer kleinen Stadt in der Nähe von Sofia/Bulgarien. Um ihre Familie zu ernähren, fährt sie seit drei Jahren mehrmals jährlich nach Österreich um zu betteln. Ulli Gladik, Kamerafrau und Regisseurin in Personalunion, begleitete Natasha und ihre Familie im Zeitraum von fast zwei Jahren. (more…)

BETTELN – ARBEITSÖKONOMISCH BETRACHTET

März 16, 2011

Ab Mai 2011 gilt in der Steiermark ein generelles Bettelverbot

Nein, kriminelle Vorgänge, Menschenhandel und Ausbeutung, seien trotz mehrmaliger intensiver Ermittlungen bei den in Graz bettelnden Menschen nicht festgestellt worden, betonte der Grazer Stadtpolizeikommandant Kurt Kemeter in einem Ö1-Interview vor einigen Wochen. Trotzdem sei er für ein generelles Bettelverbot in der Steiermark, «aus rein arbeitsökonomischen Gründen».
Augustin Nr. 293, Text: Martina Handler, Foto: Gerlinde Knaus.

(more…)


%d Bloggern gefällt das: