Archive for 24. Februar 2011

Internationale Menschenrechtsorganisation rügt Graz für Bettelverbot

Februar 24, 2011

Die Präsidentin der Organisation PDHRE (People´s movement for human rights learning)*, Shulamith Koenig hat sich mit scharfer Kritik am Bettelverbot an den Bürgermeister der Stadt Graz gewendet. Das beschlossene Gesetz sei eine Verletzung der Menschenrechte und eine inakzeptable Entwicklung in einer Menschenrechtsstadt. Diese Betroffenheit und Besorgnis werde auch von anderen Menschenrechtsstädten geteilt. Der Bürgermeister der Stadt Graz müsse sich dafür einsetzen, dass das Gesetz zurückgenommen wird und niemand darunter leidet. Sollte das nicht gelingen, läuft Graz Gefahr seine Vorbildrolle als erste Menschenrechtsstadt Europas zu verlieren, die schon in einer beachtenswerten Erwähnung in der New York Times Niederschlag gefunden hätte.

Dear Mayor, dear Deputies of the Graz city Council,

I am happy to greet you remembering  with good feelings the opportunity to visit you and members of the Council  and having been invited to sign the book of honour of the City of Graz, the first human rights city in Europe. In the mean-time, Graz has gained an impressive reputation for pursuing the path towards creating a sustainable human rights city –which also received a notable mention in the NY Times. (more…)


%d Bloggern gefällt das: