Internationaler Gedenktag der ermordeten Roma und Sinti

by

Ermordet in Ungarn: Vater Robert und Sohn Robert

August 2, 2009 12:00 bis 12:15

Gedenkt Robby & Robby, die 2009 in Ungarn ermordet wurden! Create your own Memorial Event where you´re living ! August 2nd 2009 – 12:00-12:05

Romaorganisationen rufen zum internationalen Gedenktag der ermordeten Roma und Sinti auf. Der zweite August war der Tag an dem 1944 über 3000 Roma und Sinti in Auschwitz-Birkenau, vergast und ins Feuer geschickt wurden.
Dieses wurde bei einem Hearing des European Roma and Travellers Forum am 29. Juni 2009, im Europarat in Strasbourg, durch den Roma National Congress und die Internationale Romani Union vorgeschlagen und von den Teilnehmenden angenommen. Die Teilnehmer der Anhörung „Gemeinsam gegen den Antiziganismus im heutigen Europa“ schlugen vor
am 02. August um 12:00 Uhr
überall in Europa für fünf Minuten auf die Straßen zu gehen, sich zu zeigen, für die ermordeten zu beten, auf der Straße Kerzen anzuzünden, SICHTBAR ZU WERDEN !
Dieses Jahr wird der Gedenktag an die misshandelten und umgebrachten Roma und Sinti Kinder Europas gedenken.

www.020809.ning.com

or facebook  http://apps.facebook.com/causes/313303/49124849?m=1a240be5

Hintergrundinformationen:

Auschwitz Birkenauen – BII – Zigeuner Familienlager

02. August 1944

In dieser Nacht wurden 2885 – 6000 Roma und Sinti, Hauptsächlich Frauen und Kinder vergast. Überlebende jüdische Zeitzeugen berichteten dass die Krematorien die ganze Nacht brannten. „E s wurde nicht dunkel, weil die Krematorien die ganze Nacht brannten.“

Ein Überlebender Jude erzählte „Die Frauen kämpften um das Leben Ihrer Kinder, mehrere SS-Wachen wurden verletzt“. Es war auch ein Tag des Aufstandes, der leider in den Gaskammern und Krematorien endete.

Am 03. August war Ausschwitz Birkenau „Zigeunerfrei“. 

RIP Robby und Robby

Im Februar wurde Robert Csorba (28) und sein Sohn Robert Csorba (4), nach einen Brandanschlag mit Molotov Cocktails auf Ihr Haus, beim Flüchten von einem Mordkommando in Polizeiuniformen mit Schrotflinten erschossen.

In den vergangenen neun Monaten, wurden 73 Gewalttätige Straftaten gegen Roma in Ungarn registriert, die Dunkelziffer wird weit aus höher sein. Es scheint als wenn diese Anschläge durch Gut Ausgebildete Ungarische Sicherheitskräfte durchgeführt wurden. 

 


Schlagwörter: , , , , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: