Polizei gegen angeblich agressives Betteln

by

heute, am 29.5. um ca 17:10 bedrängten zwei menschen einen bettler (vermutlich aus rumänien), welcher friedlich vor einem baum bei der strassenbahnstation bellaria sass. da sie nicht wie amtspersonen aussahen, fragte ich sie, was sie denn da mit dem mann machen und sie erklärten mir, dass sie diesen mann wegen AGRESSIVEN BETTELN festnehmen. ich erwähnte, dass ich den mann da die ganze zeit sitzen sah und er nicht AGRESSIV gebettelt hätte. ich wollte als zeuge aufgenommen werden, was erst nach einiger zeit gelang.
nach ca. 5 minuten kam ein arrestantenwagen (am ring gegen die fahrtrichtung, was bei so einem kriminalfall schon zu verstehen sein muss) mit der nummer bp 441. bevor er in den wagen verbracht wurde, nahmen ihm die beamtInnen noch sein geld (einige münzen – soweit ich es erkennen konnte) und ein sackerl mit kleidung usw ab. bestätigung bekam er dafür keine, aber das sackerl wurde dann auch in den arrestantenwagen (allerdings vorne) hineingeworfen.
als der bettler in den arrestantenwagen entsorgt war, gingen die beiden zivilbeamtInnen in richtung 2-erlinie davon. nicht ohne dass mir der männliche teil beim wegehen noch (einigermassen agressiv) mitteilte, dass er sich mich merken werde und darauf könne ich mich schon freuen.

offensichtlich geht die polizei verstärkt gegen bettler vor, da sie allerdings nur gegen AGRESSIVES betteln vorgehen kann, wird halt die agressivität herbeigeredet.
die beamtin versuchte auch die ganze zeit dem bettler, welcher versuchte sich in seiner sprache verständlich zu machen, wegen seiner lautstärke zu ermahnen.

veröffentlichung mit freundlicher genehmigung von: herby, omo@gmx.at gepostet auf indymedia,

Die Bettellobby Wien sammelt Berichte zum Thema Betteln in Wien

 

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: